Mit Modedesign zum Abitur

Unsere Modeschule ist offen für junge Menschen, die Lust auf Mode haben.

Neben den allgemeinbildenden Fächern werden zusätzliche Fächer bzw. Leistungskurse angeboten:
  • Modedesign,
  • Wirtschaft,
  • Politikwissenschaft,
  • Wirtschaftsinformatik.

Unsere gymnasiale Oberstufe lebt von der Kooperation zweier Oberstufenzentren in Berlin:
OSZ Handel I
OSZ Bekleidung und Mode

Beide Schulen befinden sich zentral gelegen im Berliner Stadtteil Friedrichshain-Kreuzberg. Die Schülerinnen und Schüler profitieren daher vom fachlichen Know-how und der exzellenten Ausstattung dieser beiden renommierten Schulen.

Was erwartet Sie?
Das Fach Modedesign ist den technischen Fächern zugeordnet. In einem praxis– und handlungsorientierten Unterricht erwerben Sie Kenntnisse und Fähigkeiten aus den Bereichen Gestaltungstechnik, Material– und Fertigungstechnik. Sie analysieren ethnische, kulturelle und historische Einflüsse auf Mode und setzen diese z. B. in einer individuellen Kollektionsgestaltung um. Für das Fach Modedesign sollten Sie folgenden Eigenschaften mitbringen:

Voraussetzung: MSA oder eine gleichwertige Schulbildung mit der Durchschnittsnote aus allen Fächern nicht schlechter als 3,0 und/oder eine Versetzung in die 11. Klasse.

Ziel:

nach 3 Jahren Abitur

Infomaterial downloaden...